News

7.12.2013:

+++Fighters steigt auf+++

Brügge Fighters steigt nach einer relativ langweiligen Saison souverän in die 8.Liga auf. Nur einmal wurden die Brügger gefordert und das sah dann nicht so gut aus.

Das 1:1 gegen Viktoria Alpen war eine Art Stimmungskiller im Brügger Lager. Bis dahin war man mit einer "weißen Weste" durch die Saison gekommen.

Aber auch so kann sich diese Spielzeit sehen lassen, aber Trainer Javier Japon warnt :"Das wird nicht so bleiben, wir müssen uns nächste Saison voll reinhängen, um den Abstieg zu verhindern.

Die Qualität stimmt im Kader, aber wir müssen konstant und gut arbeiten". Nun wartet Brügge auf die Auslosung der neuen Ligen. Neuverpflichtungen konnten die Brügger noch nicht bestätigen.

1.11.2013:

+++ Große Personalsorgen +++

Bei Brügge möchte man im Moment nicht Trainer sein. Zum Spiel gegen Schwarze Sonne 07 muss Trainer Japon auf Rudolph Promenade und Amir Amsaki verzichten.

Auf Juan Esteban Borray kann allerdings wieder gesetzt werden. Der Kolumbianer hat seine Gelb-Rot Sperre abgesessen und ist wieder einsatzbereit.

 

7.9.2013:

+++Gala am ersten Spieltag+++

Was ein Start in die neue Saison! Brügge gelingt gegen den fast schon bemitleidenswerten Gegner FC Haudanebn mit 10-0(!).

Vor allem Dominic Angersbach glänzte als 4facher Torschütze. Sein Debüt im Fighters Dress gab Danckleff Pinasse, der aus der Jugendmannchaft geholt wurde.

17.8.2013:

+++Fighters steigt ab+++

Brügge Fighters hat nach einem emotionalen und spannenden Spiel den Klassenerhalt verpasst.

Im Auswärtsspiel gegen den TSV Mühlfeld hätte ein Sieg bei gleichzeitigem Nichtsieg der Konkurenz den direkten Klassenerhalt bedeutet.

Fighters ging dabei nach 24 Minuten sogar durch Carlos Otero in Führung, aber Mühlfeld schlug mit einem Doppelschlag in der 25. und 29. Minute zurück.

Nach der Pause riss Mühlfeld die Kontrolle an sich und erhöhte in der 63. Spielminute auf 3-1.

Doch Fighters kam noch einmal zurück. In der 77. Minute schoss Mats Jacobsson den 3-2 Anschlusstreffer und in der 80.Minute gelang Paulus de Graan sogar der

Ausgleich. 10 Minuten für ein Tor!!. Aber es war ihnen nicht vergönnt! Immerhin kletterten sie noch auf den 7. Tabellenplatz.

18.8.2013:

+++Baltazar Malezc verpflichtet+++

Fighters hat den ersten Schritt in der Planung für die neue Saison gemacht! Der Ungar Malecz kommt vom venezulianischen viertligisten Ivanquel FBC.

Er soll die offensive Mittelfeldspielerposition zusammen mit Mats Jacobsson besetzen. Die Ablösesumme beträgt 255.000€.